Bitter: Die Plattformen verlieren Millionen

Dieses Thema im Forum "Webmaster-News" wurde erstellt von swiat, 24. November 2016.

  1. swiat

    swiat Member

  2. Zaubernuss

    Zaubernuss New Member

    Gut, für mydealz ist das natürlich bitter, aber so wie es in dem Artikel steht, sind die auch ein bisschen selbst Schuld und haben einige Fehler gemacht. Vielleicht schaffen sie es ja auch ohne Amazon, auf dem Markt zu bleiben. Allerdings ist Amazon mittlerweile so riesig geworden, dass praktisch niemand mehr mit diesem Giganten mithalten kann. Aber das muss man ja auch nicht, solange die Zahlen trotzdem stimmen.
     

Diese Seite empfehlen