In Werbung investieren

Dieses Thema im Forum "Alternative Marketingmethoden / Promotion" wurde erstellt von Towak, 29. August 2016.

  1. Towak

    Towak New Member

    Hat jemand von euch schon mal in Werbung investiert um Besucher zu bekommen?
    Ich erst einmal, so 40 Euro für eine Pressemitteilung.
    Kurz danach stiegen auch meine Besucherzahlen stark an, und sind es auch heute noch.
    Das war aber wahrscheinlich Zufall.
    Für mein Website-Thema, das auf Deutsch und Englisch vorliegt möchte ich im englischsprachigen Teil werben.
    Im Moment grase ich die ganzen kostenlosen Bannertauschdienste ab, aber da kommt der Erfolg nicht.
    Die Zielgruppe ist breit gefächert, aber auch für Webmaster gibt es kostenlose Anbebote.
    Habt ihr Tipps welche Online-Werbung man nutzen könnte?

    Danke!
     
  2. swiat

    swiat Member

    Google Adwords
     
  3. Ganbon

    Ganbon New Member

    Hallo Towak!
    Für den Anfang würde ich dir klar Facebook empfehlen. Das Gute hier ist, du kannst deine Zielgruppe sehr stark targetieren, da Facebook sehr viel über seine User weiß. Google hat den Vorteil, dass es sich um Pull-Traffic handelt. Deshalb ist Goole Adwords auch so teuer... Pull Traffic bedeutet, dass die Menschen selbstständig nach einer Lösung für ihr Problem suchen und über Google dann auf deine Website geleitet werden. Solche Menschen haben natürlich das größte Kaufinteresse!
    Push Traffic ist hingegen so etwas wie Banner-Werbung, die einfach eingeblendet wird. Natürlich ist es günstiger, aber auch nicht so hochwertiger Traffic, da die Menschen noch nicht viel über die Thematik wissen und meist nur den Anzeigentext interessant fanden.

    Long story short:
    Wenn du Geld für Besucher ausgeben möchtest würde ich mit Facebook anfangen, später kannst du dann noch auf Google ausweiten. Das ist schon relativ viel... Die ganzen kostenlosen Anbieter bringen meiner Erfahrung nicht soo viel. Aber nur meine Meinung...

    Hier ist übrigens ein Blogartikel wie Traffic grundsätzlich funktioniert, falls es dich interessiert...
    Bitte per PN erfragen

    Hoffe das konnte helfen... LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2016
  4. GreySkull_80

    GreySkull_80 New Member

    Das stimmt. Es muss ein guter, individueller Mix passend zu Deinem Angebot sein. Für das Branding ist Facebook ein sinnvoller (erster) Schritt. Mit AdWords kann man ja allmählich Schritt für Schritt, je nach Budget, testen und ausbauen, welche Anzeigenart am meisten Traffic und Conversions bringt...
     
  5. PhilippOM

    PhilippOM New Member

    Google Adwords,Bing Adwords(Bin mir aber nicht sicher ob sie so heißen), Facebook Ads, wenn du die anderen Suchmaschinen noch brauchst die haben auch noch Werbung die du schalten kannst, bei Instagram,Snapchat und Twitter kannst du auch Werbung schalten.
     

Diese Seite empfehlen