Projektmitarbeiter für Schneckenjagd.de gesucht bzw. Projektmitarbeiterin

Dieses Thema im Forum "Projekte & Partnerschaften" wurde erstellt von jens, 28. Oktober 2016.

  1. jens

    jens Member

    Hallo, ich möchte gerne , dass ich mit Schneckenjagd.de etwas weniger Zeit verbringe und mir die Arbeitskosten , die in dieses Projekt geflossen sind nicht für lau gewesen sind.
    Zu dem Projekt Schneckenjagd.de gibt es drei weitere vorgesehene Internetprojekte , die dafür vorgesehen sind auch bald online zu sein...

    Wer von euch Interesse und Naturkundlichen Sachverstand einbringen kann sowie die HTML und CSS-Programmierung (kann auch bei Nichtbeherschbarkeit von mir erklärt werden) zu 50% beherscht ist ein gern gesehener Mitarbeiter oder eine gern gesehene Mitarbeiterin.
    P.S.:
    Alles was in der Projektarbeit bisher drin steckt sind die Idee , das relativ aufwendige HTML-Code umprogrammieren und seit 2005 etwa 50 bis 60 Euro Serverkosten im Jahr, sowie eine Menge Herzblut und spezifischeres Know-How zur Weiterentwicklung und vielleicht ein bisschen zu wenig Schneckenkunde , die auf einer Limakologie-Webseite untergebracht werden soll.
    P.S.:
    Mitarbeiter ab 20 Jahre aufwärts bis Ende 50er. Arbeitszeit und Projektmitarbeit ist jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr angedacht und zwar jeweils jeden 2ten Samstags im Monat und eine Scheu vor Regen sollte natürlich nicht vorhanden sein, um auch die eigenen Schneckenfotos zu machen.

    Nun noch zu den geldtechnischen Fragen...

    Sollte das Projekt erfolgreich werden, so würden uns dann über 20 Jahre 17,50 % der Gewinne (also 35 % der Gewinne an uns beide jeweils), durch die eventuell aufkommenden Werbeeinnahmen (durch Sponsoren etc.) dann für einen Zeitraum von 20 Jahren jeweils zum Monatsende ausgezahlt bzw geteilt immer.

    Erst danach ist es gedacht, unsere hoffentlich bis dahin vielen Mitarbeiter an Dritte zu gewöhnen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2016
  2. elmex

    elmex Well-Known Member

    Das ist ein Scherz, oder? :confused:
     
  3. swiat

    swiat Member

    Das ist so schräg, das es durchaus recht viele Besucher bekommen könnte, das solltest du auf Facebook vorstellen :-D
     
  4. 800XE

    800XE Well-Known Member

    jetzt mal ernst
    http://www.schneckenjagd.de/
    und die bleiben dann da sitzen bis ich vorbei komme?

    das war jetzt eine ernsthafte Frage

    1. 50€ pro Jahre; Seit 2005 oder 50€ seit 2005 (denn wen 50€ pro Jahr? dann FRAGE wozu braucht(e) das Projekt eien 50€ Server?)

    2. was ist mit den 65% die wir nicht teilen?


    ich hab da vor kurzem etwas ähnlices angefangen

    (www.)Der.BUNTE-Hund.NET gesehen wurde er bis jetzt
    http://der.bunte-hund.net/

    und da hätte ich auch Videos
    https://www.youtube.com/watch?v=iBJKyG9UPcQ Kassia JUMP
    https://www.youtube.com/watch?v=jikwBXhd96E Action Schokie
    https://www.youtube.com/watch?v=uD3lYcPvsVg SandKastenKatze
    https://www.youtube.com/watch?v=GAr5BwiGroA Bienchen trinkt
    https://www.youtube.com/watch?v=TYVIhG_KZVA Vogel schläft
    https://www.youtube.com/watch?v=L_FD13-RHDo Vogel wecken


    PS
    der "Schläfer" das war am "911" und er ist gegen 13Uhr abgestürtzt
    unglaublich ist das es die Wahrheit ist (doch genau so war das)
     
  5. jens

    jens Member

    Mit den restlichen 65% wird weiterhin auf Schneckensuche gegangen und es sollen Projektweiterentwicklungen damit durchgeführt werden, sodass wir zum Beispiel von Schneckengewächsen ablesen können, welche Schneckenarten welche Schneckengewächse nicht leiden können um somit Gentechnikpflanzen zu erkennen, die Schneckengrundlagen zerstören...
    Damit dann auch endlich die Schneckenfreunde unter uns auch mal wieder ein bisschen was zu dokumentieren haben und auch sich an die biologischen Experten wenden können, die komischerweise Gentechnik einfach so hinnehmen..
     

Diese Seite empfehlen